Der über 1500 qm große Gewölbekeller aus dem Jahre 1903 ist der ideale Ort um hervorragende Weine auszubauen.

Es war eine Meisterleistung solch einen Keller vor über 100 Jahren zu bauen. Dies wissen wir zu schätzen und üben diese Sorgfalt auch im Ausbau unserer Weine aus.

 

Die großen alten Holzfässer sind ideal für den Ausbau unserer Rotweine.

Natürlich gibt es bei uns auch Edelstahlfässer, die wir für die Herstellung von Weisswein nutzen.

 

Wir kennen die Vorzüge der unterschiedlichen Materialien. Holzfässer sind sehr arbeitsintensiv, was das Reinigen, Pflegen und das dichte Verschließen angeht. Doch die Weinqualität überzeugt. Deshalb schätzen wir unsere Eichenholzfässer.

Letztendlich hat für uns jedes Material seinen eigenen Einsatzbereich.